Start Tools KSG Events hat in Litecraft Truss investiert

KSG Events hat in Litecraft Truss investiert

8

KSG Events aus dem rheinland-pfälzischen Bingen bietet veranstaltungstechnischen Full-Service, Eventmanagement, Streamings und Dry-Hire. Um der allgemein steigenden Nachfrage im Eventbereich gerecht zu werden und zusätzlich für die veranstaltungsintensive Sommersaison gerüstet zu sein, investierte KSG Events kürzlich in 140 laufende Meter Litecraft Truss LT34 Traversen.

KSG Inhaber Jonas Koch, der das Unternehmen gemeinsam mit Nils Günther betreibt erklärt: „Wir setzen aus Gründen der Flexibilität grundsätzlich keine Trailerbühnen ein. Daher haben wir einen entsprechend hohen Bedarf an Traversen für unsere Bühnenkonstruktionen. Daher stockten wir unseren Traversenbestand nun noch einmal gezielt auf.“

Das Litecraft Truss LT34 System ist ein Standardsystem für Messe- und Ladenbau sowie Veranstaltungstechnik und Touring. Seine kompakte Bauform und die hohen Traglasten empfehlen es für eine Vielzahl an Anwendungen. Umfangreiches Zubehör sorgt für einfache Montage am Boden oder an Decken. Die LT34 Serie ist kompatibel zu allen gängigen Traversensystemen wie Eurotruss und Global Truss. Die Marke Litecraft Truss konnte KSG Events in erster Linie mit dem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis und guter Verfügbarkeit überzeugen. „Auch die Tatsache, dass die LT34 voll kompatibel zu unseren weiteren Traversensystemen ist, war natürlich entscheidend“, fügt Jonas hinzu.

Kurz nach Inventarisierung gingen die Traversen bereits in die ersten Einsätze. Mitte Juni war der gesamte Litecraft Truss Bestand erstmals beim „Bingen Swingt“ Jazzfestival im Einsatz. Litecraft Truss ist bei LMP Lichttechnik erhältlich. Die Zusammenarbeit mit LMP habe man bei KSG Events als „jederzeit sehr unkompliziert und schnell“ erlebt.