Start Tools Shure stellt WL18Xm Lavalier-Kondensatormikrofone vor

Shure stellt WL18Xm Lavalier-Kondensatormikrofone vor

25

Shure verpasst seinen WL-Lavaliermikrofonen ein umfassendes Upgrade: Die drei Modelle der neuen WL18Xm-Serie sind zwar kompakter als ihre Vorgänger, sollen aber mehr dynamischen Spielraum bieten und sind zudem vollständig kompatibel mit der heutigen Drahtlostechnologie. Erhältlich sind die Lavalier-Kondensatormikrofone mit Nierencharakteristik (WL185m), mit Supernierencharakteristik (WL184m) und mit Kugelcharakteristik (WL183m).

Die WL18Xm-Serie baut auf der Technologie der Shure WL-Lavaliermikrofone auf und bietet laut Shure eine verbesserte Klangqualität mit einer außergewöhnlichen Präsenz der Sprache. Der Einsatz mit drahtlosen Taschensendern ermöglicht große Bewegungsfreiheit bei Vorträgen, Reden und Präsentationen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Die Mikrofone sind dabei acht Millimeter flacher als die vorherigen. Jedes Modell ist in Schwarz oder Weiß mit LEMO- oder TA4F-Steckern erhältlich. Die Ansteckklemme kann für eine optimale Positionierung des Mikrofons in 90-Grad-Intervallen gedreht werden.

„Unsere WL-Serie ist seit Jahrzehnten die erste Wahl für Lavaliermikrofone und wird für ihre Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und ihren vollen, präzisen Klang geschätzt. In der Drahtlostechnologie hat sich viel getan. Daher haben wir auch die WL-Serie weiterentwickelt, damit sie auch zukünftig die Anforderungen der Profis erfüllt“, sagt Nick Wood, Senior Director Professional Audio Products bei Shure. „Wir haben also ein vertrautes und beliebtes Produkt in entscheidenden Punkten verbessert. Die neuen WL18Xm-Lavaliers zeichnen sich durch sehr geringes Eigenrauschen, eine herausragende HF-Immunität sowie einen jeweils größeren Dynamikbereich und maximalen Schalldruckpegel aus.“

Die Lavalier-Kondensatormikrofone der WL18Xm-Serie sind ab sofort erhältlich. Es kann zwischen den drei Richtcharakteristiken Niere (WL185m), Superniere (WL184m) und Kugel (WL183m) sowie zwischen den beiden Anschlüssen LEMO und TA4F und jeweils den Farben Schwarz und Weiß gewählt werden. Die Drahtlossysteme von Shure, einschließlich BLX, GLX-D+ und SLX-D, sollen im Laufe des Jahres im Bundle mit WL18Xm-Lavaliermikrofonen erhältlich sein.