Start Tools Waves SuperRack LiveBox mit Lawo mc² kompatibel

Waves SuperRack LiveBox mit Lawo mc² kompatibel

25

Waves Audio und Lawo gaben bekannt, dass der auf der NAB 2024 vorgestellte Hardware-Server „Waves SuperRack LiveBox“ vollständig mit den mc²-Mischpulten von Lawo kompatibel ist. Die Verbindung der mc² Mischpult-Plattform und der voraussichtlich noch im April verfügbaren Waves SuperRack LiveBox bietet intuitive Flexibilität und Effizienz für Live-Sound-Anwendungen.

Die Integration der LiveBox in die Lawo-Mischpulte ermöglicht Audio-Profis Kontrolle, Flexibilität und Zugriff auf die Steuerung von nahezu allen auf dem Markt verfügbaren studiotauglichen VST3-Plug-ins – unabhängig davon, ob sie von Waves oder anderen Anbietern entwickelt wurden.

Damit können Toningenieure am mc² Mischpult die Audioqualität mit einer Vielzahl an kreativen Möglichkeiten gestalten. Die langjährige Partnerschaft zwischen Waves und Lawo bedeutet für Anwender, dass alle Effekt-Plugins, die auf der neuen SuperRack LiveBox laufen, direkt über die Lawo-Konsole als Snapshot-spezifische Parameter gespeichert und abgerufen werden können. Dies vereinfacht das Mischen im Live-Betrieb weiter und ermöglicht es den Toningenieuren, ihre Klanglandschaften intuitiv zu gestalten – und das mit dem Vorteil von AES67-basierten AoIP-Verbindungen für eine nahtlose Vernetzung.