Start Tools TouchDesigner unterstützt ShowNET Laser-Mainboards

TouchDesigner unterstützt ShowNET Laser-Mainboards

26

Das interaktive Echtzeit-Multimedia-Content- und Mapping-Softwaretool TouchDesigner unterstützt die direkte Laser-Ausgabe über das ShowNET-Laser-Mainboard. Das ShowNET Laser-Mainboard ist heutzutage ein Standard-Mainboard in vielen Lasersystemen, das mit mehreren zehntausend Interfaces im Markt weit verbreitet ist.

TouchDesigner ist eine Node-basierte Entwicklungsplattform für Medien, die Inhalte aus verschiedenen Quellen umwandeln und modifizieren und dann auf demselben oder anderen Medien ausgeben kann. Er erlaubt eine „alles in alles Umwandlung“, was ihn zu einem nützlichen Werkzeug für Mapping-Anwendungen, die Kombination von Medien und die Kontrolle mehrerer Medien macht.

Die Verbindung des TouchDesigners mit einem Laser mit ShowNET-Mainboard oder einem externen ShowNET-Interface ist sehr einfach: Eine Standard LAN-Infrastruktur oder auch nur ein direktes LAN-Kabel zwischen dem Computer und dem Laser ist ausreichend. Es ist nicht erforderlich, zusätzliche Lizenzen oder Hardware-Komponenten zu kaufen. TouchDesigner erkennt dann automatisch die ShowNETs, die im Netzwerk verfügbar sind, und macht sie in der Software als Ausgabegeräte auswählbar.

Bis zu 40 ShowNET-Mainboards können in einem physischen Netzwerk verwaltet werden. Darüber hinaus lassen sich mehrere physische LANs oder V-LANs verbinden.

TouchDesigner ist ein Softwareprodukt, das von der kanadischen Firma Derivative entwickelt wurde.