Start Tools NicLen investiert in erneut in Cameo LED-Scheinwerfer

NicLen investiert in erneut in Cameo LED-Scheinwerfer

82

Die NicLen GmbH setzt weiter auf Cameo. Mit der jüngsten Investition in die Zenit Z180 G2 LED-PAR-Scheinwerfer erweitert der DryHire-Anbieter sein Lichttechnik-Portfolio um den PAR-Allrounder mit RGBW-COB-LED, Motor-Zoom (10°-40°) und IP65-Schutzklasse.

Der RDM-fähige Cameo Zenit Z180 G2 basiert auf einer 180 W RGBW-COB-LED, die im Zusammenspiel mit der 16-Bit-Technik homogene, hochauflösende Farbmischungen und ein nahtloses Dimmverhalten ermöglicht. Der Motor-Zoom arbeitet im Bereich von 10° bis 40° und deckt sowohl scharfe, eng gebündelte Strahlen als auch breit gestreuten Flächen ab. Darüber hinaus ist der Zenit Z180 G2 dank seiner sechs wählbaren PWM-Frequenzen und der IP65-Einstufung sowohl für den Einsatz mit Filmkameras als auch im Outdoor-Bereich geeignet. Abgerundet wird das PAR-Komplettpaket durch eine Korrektur der Farbtemperatur, den variablen Weißabgleich sowie vier wählbare Dimmerkurven inklusive Halogen-Simulation.

„Der Zenit Z180 G2 hat uns mit seiner Kombination aus Lichtleistung, Kompaktheit und Flexibilität voll überzeugt. Die 180 W RGBW-LED erzeugt dank COB Technik bei Bedarf ein sehr dichtes, großflächiges Licht in allen Farbmischungen und Dimmer-Abstufungen. Hinzu kommt der motorisierte Zoom und IP65, so dass in jeder Situation ein ordentliches Farbspektakel garantiert ist“, berichtet NicLen Geschäftsführer Jörg Stöppler.

Markus Jahnel, COO der Adam Hall Group sagt: „NicLen und Cameo – diese Kombination steht nun schon seit vielen Jahren für eine großartige Zusammenarbeit, die mit der neuesten Investition weiter ausgebaut wird. Wir freuen uns sehr, dass NicLen-Kunden ab sofort ein echter Hidden Champion für nahezu jeden Event-Einsatz zur Verfügung steht. Nicht umsonst gehört der Zenit Z180 G2 zu den Dauerbrennern im Cameo-Portfolio.“