Start Tools G&D präsentiert Neuheiten auf der IBC 2023

G&D präsentiert Neuheiten auf der IBC 2023

102

„Transforming Media. Changing Perceptions.“ ist das diesjährige Thema der Medien und Entertainment Messe IBC 2023 in Amsterdam. Vom 15. bis 18. September geht es dort um die allerneuesten Trends und Innovationen sowie um die Zukunft der Broadcastindustrie. Der deutsche KVM-Hersteller Guntermann & Drunck GmbH (G&D) präsentiert vor Ort seine neuen Lösungen für das Zusammenspiel von Broadcast und IT.

Neuheiten bringt G&D aus der Produktreihe VisionXS zur IBC 2023 mit. Die Hochleistungs-KVM-Extender der Serie sind matrixkompatibel und bieten eine große Bandbreite von Features für das optimale Bedienerlebnis. Die Systeme sind als KVM-over-IP-Systeme oder als Variante für klassische direkte Übertragung erhältlich. Mit 10G-Datenübertragungstechnologie und mit Auflösungen von bis zu 4K verbindet VisionXS Funktionsumfang und Performance im Taschenformat. Bei der Serie, die fortlaufend weiterentwickelt wird, setzt der Hersteller ebenfalls auf seine bewährte, verlustfreie Kompression bluedec.

VisionXS mit Type-C-Anschluss
VisionXS mit Type-C-Anschluss

Neben den bereits verfügbaren DP-UHR-Varianten für Auflösungen bis zu 4.096 x 2.160 bei 60 Hz, wurde die Produktreihe zuletzt durch die neuen DP-HR-Varianten für Auflösungen bis zu 2.560 x 1.600 bei 60 Hz ergänzt. Die VisionXS– und VisionXS-IP-DP-HR-Varianten gibt es auch mit zwei Displayport-Anschlüssen für Multi-Monitor-Anwendungen. Diese Variante ermöglicht das Bedienen von maximal zwei Monitoren gleichzeitig und spart durch das Nutzen von nur einem Transmission-Anschluss Verkabelungsaufwand und zusätzliche Hardware.

Zudem gibt es neue Varianten, die Power-over-Ethernet (PoE) unterstützen. Das neue Feature ermöglicht die Spannungsversorgung des Gerätes über den Transmission-Anschluss. Das Gerät ist sowohl über die Hauptstromversorgung als auch über das Netzwerkkabel angeschlossen und bietet damit eine Versorgungsredundanz, falls eine Verbindung ausfallen sollte.

Die neuesten Mitglieder in der VisionXS-Familie sind die VisionXS-Type-C-Rechnermodule. Diese Produkte ermöglichen die Einbindung von modernen Quellen wie USB-C-Rechner, Notebooks, Tablets und sogar Smartphones und folgen damit dem Trend zu einem verbesserten und universellen USB-Standard.