Start Tools Vivitek präsentiert neuen Short-Throw-Laserprojektor

Vivitek präsentiert neuen Short-Throw-Laserprojektor

38

Vivitek präsentiert mit seinem neuen DU4381Z-ST einen modernen Short-Throw-Laserprojektor mit einer Helligkeit von 6.100 Lumen, einem Kontrastverhältnis von 3.000.000:1 sowie einer Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden. Zudem unterstützt er 24/7 Anwendungen, wodurch der Projektor ideal für Mapping-Installationen in Galerien und Museen, aber auch für Digital Signage-Anwendungen geeignet ist.

Der Vivitek DU4381Z-ST bietet dabei große Projektionsflächen für jeden Veranstaltungsort, selbst bei begrenztem Installationsraum. Mit seinem 0,5 Short-Throw-Objektiv benötigt der Projektor nur einen Abstand von zwei Metern zur Wand, um eine Bildgröße von 185 Zoll zu erreichen. Aus einer Distanz von 3,23 Metern liefert er eine scharfe Projektion mit einer Bilddiagonale von 300 Zoll. Dabei ist der DU4381Z-ST mit DLP DarkChip3- und BrilliantColor-Technologien ausgestattet, die dank der modernen Laserphosphor-Lichtquelle ein farbgleiches Bild mit einer Helligkeit von bis zu 6.100 Lumen produziert. Außerdem verfügt er über einen 3D-Synchronisationsanschluss für die Kompatibilität mit dem aktiven 3D-Synchronisationsprotokoll für IR (Infrarot).

DU4381Z-ST (Fotos: Vivitek)Der neue DU4381Z-ST von Vivitek ist aufgrund seiner Laserlichtquelle für den 24/7-Betrieb geeignet. Zudem verfügt er über einen automatischen Lüfterausfallschutz. Selbst in dem seltenen Fall, dass der Lüfter während des Betriebs ausfällt, funktioniert der Projektor konstant, ohne dass er sofort abgeschaltet werden muss. So wird sichergestellt, dass Projektionen in Galerien sowie immersives Infotainment in Museen, aber auch Anwendungen im Unterricht und in Meetings ohne Unterbrechungen fortgesetzt werden können.

Mit seinem geringen Eigengewicht von nur 10,5 kg und 360-Grad-Positionierungsoptionen bietet der DU4381Z-ST von Vivitek einfache und flexible Installationsmöglichkeiten. Zur Erleichterung von Installationen, bei denen das Bildsignal über große Entfernungen per Kabel übertragen werden muss, wurden sowohl eine HDBaseT- als auch eine Standard-CAT5e / 6-LAN-Schnittstelle integriert.

Für die Netzwerküberwachung und -verwaltung unterstützt der Short-Throw-Projektor die Crestron RoomView Software. Auch das Vivitek PJ-Control-Tool wird vom DU4381Z-ST unterstützt, um Anzeigeoptionen, Einstellungen, Zeitplanung und Anzeigeanpassungsfunktionen einzustellen. Für zusätzlichen Komfort können darüber auch mehrere Projektoren über das Netzwerk ferngesteuert und in Projektorgruppen für die simultane Bedienung zusammengelegt werden. Der neue Vivitek DU4381Z-ST ist ab sofort erhältlich.