Start Tools Otto Events aus Berlin setzt auf Elation Fuze SFX

Otto Events aus Berlin setzt auf Elation Fuze SFX

103

Otto Events Veranstaltungstechnik ist ein Full-Service Dienstleister aus Berlin. Um die eigenen wachsenden Projekte auf Dauer ohne die Notwendigkeit von Zumietungen ausstatten zu können, investierte Inhaber Sascha Otto kürzlich in eine mittlere zweistellige Stückzahl der LED-Spots Fuze SFX mit umfangreicher Effektausstattung.

„Wir setzen viele große Veranstaltungen in der Location Spindler & Klatt in Berlin um. Bisher haben wir die Scheinwerfer nach Bedarf zugemietet. Die Zusammenarbeit ist gut und langfristig angelegt. Daher war die Zeit aus meiner Sicht nun reif für eigenes Material“, erläutert Sascha Otto die Hintergründe der Investitionsentscheidung. Unter diesen Voraussetzungen war ein überzeugender Allround-Scheinwerfer gefragt: „Wir suchten nach hellen Movinglights mit CMY-Farbmischung, zwei verschiedenen Prismen, einem guten Zoom sowie scharfer Gobo-Abbildung.“

Der Fuze SFX von Elation wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die eine kompakte und leistungsstarke Mehrzweckleuchte erfordern und liefert dank seines effizienten optischen Designs kraftvolle Beams und Projektionen bis hin zu homogenen Washes. Seine 300 Watt starke Weißlicht-LED-Engine liefert dabei einen Output von mehr als 12.000 Lumen. Das Team von Otto Events setzt die Fuze SFX bei allen Arten von Veranstaltungen ein. Dazu gehören Konzerte, Corporate Events und die Energy Live-Sessions, deren exklusiver Dienstleister das Unternehmen ist.

Sascha Otto: „Ich mache Geschäfte nicht nur vom Preis abhängig, sondern lege Wert auf die zwischenmenschliche Beziehung. Das gilt für unsere Lieferanten wie für unsere Kunden. Mit David Marx von LMP habe ich früher bei Sound & Drumland [heute: Just Music] zusammengearbeitet. Ich vertraue ihm sehr und schätze seine offene und ehrliche Art. Das machte mir die Entscheidung – wie zuvor bereits bei den Elation KL Panel, die wir ebenfalls im Bestand haben –, sehr leicht.“