Start Tools Neuer Aufstecksender von Sony erweitert die DWX-Serie

Neuer Aufstecksender von Sony erweitert die DWX-Serie

74

Sony stärkt sein Portfolio an professionellen Audiosystemen und präsentiert mit den DWT-P30 einen neuen kabellosen Aufstecksender für digitale Funkmikrofone. Der DWT-P30 erweitert die DWX-Serie an kabellosen Mikrofonsystemen von Sony. Er eignet sich für den Studioeinsatz, bei der elektronischen Berichterstattung (EB), für Location-Sound und ist mit allen Kameras von Sony kompatibel. Über die UniSlot Schnittstelle lässt sich der DWT-P30 auch mit anderen Kamerasystemen betreiben. Gemeinsam mit dem Slot-in Receiver und den Bodypack-Sendern von Sony rundet der DWT-P30 so das Angebot von Sony zu einem umfassenden System an kabellosen digitalen Mikrofonen ab.

Das DWT-P30 bietet die Option für zeitgleichen Mehrkanalbetrieb mit High-Density bei einem Abstand von 375 kHz und Breitbandabstimmung bei maximal 148 MHz. Das Gerät setzt auf den Audio-Codec Mode4. Die HF-Ausgangsleistung ist mit zwei, zehn und 25 Milliwatt (mW) dreistufig wählbar. Dank einer hohen Batterielaufzeit beträgt die Einsatzbereitschaft des DWT-P30 laut Sony rund sechs Stunden. Die Fernsteuerung der Sendereinstellungen erfolgt über die Cross Remote-Funktion. Der DWT-P30 ist ab sofort verfügbar.