Start Tools Cameo präsentiert LED-Profilscheinwerfer der P-Serie

Cameo präsentiert LED-Profilscheinwerfer der P-Serie

56

Cameo präsentiert die neue P-Serie. Die LED-Profilscheinwerfer richten sich an professionelle Anwender aus dem Theater-, TV- und Eventbereich und sind in den Versionen Tungsten, Daylight und Full-Color erhältlich. Neben ihrem Lichtoutput und dem flexiblen Handling die P-Serie zudem mit ihren extrem hohen CRI- und TLCI-Werten sowie einer naturgetreuen Weißlicht- und Farbwiedergabe.

Ob im Theater, in einer TV-Show oder auf einer Eventbühne: Wenn Personen und Gegenstände in Bewegung mit nur einem Lichtstrahl in Szene setzt, sind gutes Handling und Lichtqualität der Leuchtmittel essentiell. Um diese Anforderungen von Lichtdesignern, Regisseuren, Agenturen, Künstlern oder Unternehmensvorständen in jeglicher Situation zu erfüllen, hat Cameo die P-Serie entwickelt.

Zum Start umfasst die Cameo P-Serie die Modelle P2 T (Tungsten, 3.200 K), P2 D (Daylight, 5.900 K) und P2 FC (Full-Color, RGBAL). Mit einem Lichtoutput von bis zu 17.000 lm (P2 FC) eignen sich die P2-Profiler als Ersatz für herkömmliche 1kW-Profilscheinwerfer. Über eine Vielzahl von optionalen Wechsellinsen lassen sich die Geräte flexibel an unterschiedliche Bühnenerfordernisse anpassen. Zur Auswahl stehen Wechsellinsen mit fixen Abstrahlwinkel (19°, 26°, 36° und 50°) sowie Zoom-Optiken für die Bereiche 15°-30° sowie 25°-50°.

Noch vielfältiger gestaltet sich der Einsatz in Verbindung mit dem optional erhältlichen Cameo iDMX Stick, um die LED-Profilscheinwerfer nicht nur über DMX und RDM, sondern auch kabellos via W-DMX anzusteuern. Bei der Entwicklung der P-Serie hat sich Cameo bewusst an den Theater- und TV-Spotlights der F-Serie orientiert. So harmonieren die F- und P-Serie sowohl optisch als auch hinsichtlich ihrer photometrischen Eigenschaften miteinander und bilden ein abgestimmtes Beleuchtungsduo für die Bereiche Theater, TV, Kongresse und Corporate Events.

Die Cameo P-Serie ist voraussichtlich ab Dezember verfügbar.