Start Tools Electro-Voice stellt wetterfesten Akku-Lautsprecher Everse 8 vor

Electro-Voice stellt wetterfesten Akku-Lautsprecher Everse 8 vor

70

Electro-Voice gibt die weltweite Einführung des wetterfesten, akkubetriebenen Everse 8 bekannt, der in in diesem Marktsegment neue Maßstäbe setzen soll. Everse 8 ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und ist nicht nur vielseitig, sondern auch ästhetisch ansprechend.

Den maximalen Schalldruckpegel für den Akku-Lautsprecher gibt Electro-Voice mit 121 dB bei einem homogenen Abstrahlwinkel von 100º x 100º an. Zu den Kernkomponenten zählen ein 8-Zoll-Tieftöner mit dem patentierten SST-Design (Signal Synchronized Transducers) von EV und ein leistungsstarker Titan-Hochtöner, der auf dem eigens entwickelten Constant-Directivity-Waveguide sitzt.

Everse 8 wird von einem leistungsstarken Class-D-Verstärker und DSP-Modul angetrieben, die aus der Elektronik-Entwicklerschmiede von Dynacord stammen. Die Schwestermarke von Electro-Voice zeichnete auch verantwortlich für die Profifunktionen des integrierten 4-Kanal-Digital-Mischpults mit Effekten in Studioqualität, Rückkopplungsunterdrückung und Ducking.

Everse 8 besitzt einen Lithium-Ionen-Akku mit hoher Leistung, der für den Audioeinsatz optimiert ist und laut Electro-Voice eine Laufzeit von bis zu zwölf Stunden bietet. Eine Schutzschaltung verringert das Risiko einer Tiefentladung, die zum Beispiel nach längerer Lagerung auftreten kann, so dass der Akku jederzeit wieder aufgeladen werden kann. Dank werkzeugloser Schrauben lässt sich der Akku leicht entfernen.

Die flexiblen Funktionen von Everse 8 bieten vom Eingang bis zum Ausgang ein geschlossenes, autarkes System. Mit der QuickSmart Mobile App von Electro-Voice können sämtliche Audio-, Effekt- und Mix-Einstellungen drahtlos per Handy oder Tablet gesteuert und überwacht werden. Ein integrierter 12-V-Anschluss liefert Strom vom Everse 8-Akku und eignet sich für den Betrieb einer Mikrofon-Funkstrecke. Eine zusätzliche USB-C Buchse am Gerät erlaubt den Anschluss sowie das Laden eines Tablets oder Handys. Mit der optional erhältlichen Ablage für die Everse 8 Oberseite lässt sich ein Drahtlosempfänger sicher platzieren. Everse 8 beherrscht auch Bluetooth-Streaming mit True Wireless Stereo für Stereo-Konfigurationen.

Durch den ergonomisch gestalteten Soft-Touch-Griff und die leichte Konstruktionsbauweise lässt sich Everse 8 mühelos transportieren und auf einem Stativ befestigen. Mit der langen Seite nach unten fungiert die Box als Bühnenmonitor mit einem 55°-Winkel; aufrecht platziert im 30°-Kickback-Winkel wird der Publikumsbereich optimal beschallt. Die integrierten Standfüße sind mit rutschfesten Gummipads ausgestattet.

Dank der Kombination aus robustem Polypropylen-Gehäuse und einer wetterfesten Abdeckung erfüllt der Everse 8 Schutzklasse IP43 (spritzwasser- und regenfest) für den Akkubetrieb und Bluetooth-Streaming.

Everse 8 ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.