Start Tools Neues ARRI-Zubehör für Sony Venice und Venice 2

Neues ARRI-Zubehör für Sony Venice und Venice 2

31

ARRI erweitert das Portfolio an Pro Camera Accessories (PCA) für die Sony-Kameras Venice und Venice 2 um weitere Befestigungs- und Montagemöglichkeiten. Dabei handelt es sich um eine Base Plate, eine Top Plate sowie zwei Side Brackets. Sie sind einzeln oder in vier Sets (Basic- oder Pro-Cine-Set sowie Basic- oder Pro-Broadcast-Set) erhältlich und können sowohl miteinander als auch mit bereits vorhandenem ARRI-Zubehör für Venice-Kameras kombiniert werden.

Das ARRI-Zubehör für die Sony Venice und Venice 2 soll die Ergonomie der Kameras verbessern. Der Schulteradapter bietet mehr als 100 mm Spielraum für das Ausbalancieren beim Filmen aus der Hand. Der obere Griff kann schnell vor- und zurückgeschoben werden, um den Balancepunkt von Geräten wie dem Easyrig anzupassen. Die Base Plate verfügt über einen Miniatur-Dovetail-Receiver, der es Nutzern ermöglicht, zwischen dem Broadcast Shoulder Adapter BSA-1, dem Bridge Plate Adapter BPA-5 und dem Stabilizer Adapter Mount SAM-4 für CSS-Geräte (Kamerastabilisierungssysteme) von ARRI zu wechseln. Mehrere ARRI-Schnittstellen (3/8″-16, 1/4″-20 und M4 mit 25 mm Abstand) ermöglichen es Kameraassistenten, Zubehör in einer Vielzahl von unterschiedlichen Positionen an der Kamera zu befestigen. Die Side Brackets bieten nun weitere Befestigungsmöglichkeiten und dienen als Schutz für die Kamera. Zugleich sind sie weit genug vom Kameragehäuse entfernt, um Beschädigungen durch Zubehörarme und andere Schrauben zu vermeiden.

In alle Komponenten ist die ARRI-Multi-HEX-Schraubentechnologie integriert. Die Kamerabefestigungsschrauben mit mehreren Gewinden ermöglichen es Nutzern, Schrauben mit mehr als einem Werkzeug zu befestigen und zu lösen, was die Flexibilität und Effizienz am Set erhöht. Für die ARRI-Multi-HEX Verschraubungen können vier verschiedene Werkzeuge verwendet werden (3-mm-, 4-mm-, 5-mm- und 5/32″-Schraubendreher).

Mit den neuen ARRI-PCA-Sets für Sony Venice und Venice 2 können Rental-Häuser das vorhandene ARRI-Zubehör weiter einsetzen. Sie arbeiten sofort und sicher mit der gesamten Bandbreite der ARRI-PCA-Komponenten – ohne zusätzlichen Aufwand oder Anpassungen etablierter Abläufe am Set.