Start Tools BYOM: Vivitek aktualisiert das Novo Ecosystem

BYOM: Vivitek aktualisiert das Novo Ecosystem

27

Vivitek präsentiert ein Upgrade für sein Novo Ecosystem, das den Trend BYOM (Bring Your Own Meeting) unterstützt. Mit dem Upgrade lassen sich bereits vorhandene Produkte aus dem Novo Ecosystem um neue Funktionen erweitern. Es ermöglicht, Peripheriegeräte wie Kameras und Audiosysteme über ein mobiles Endgerät zu steuern.

Das BYOM-Prinzip ermöglicht dem Moderator, sowohl integrierte AV-Geräte als auch per USB angeschlossene In-Room-Peripheriegeräte, wie Kameras, Lautsprecher oder Speakerphones, drahtlos zu steuern. Darüber hinaus werden alle gängigen Videokonferenzanwendungen unterstützt, weshalb es ideal für den Einsatz in Unternehmen oder Bildungseinrichtungen für Vor-Ort- und Hybrid-Meetings geeignet ist.

Der BYOM-Treiber ist für die eigenständigen NovoConnect wireless Collaboration Systeme NC-X700 und NC-X900 verfügbar. Sie eignen sich für Anwender, die bereits über ein Display oder einen Projektor verfügen und ihre bestehende AV-Infrastruktur mit drahtloser Präsentationstechnik erweitern oder ihre Bildschirmnutzung mit Digital Signage optimieren möchten. Die Collaboration All-in-One-Displays von Vivitek, NovoTouch und NovoDisplay, sind ebenso mit der BYOM-Funktionalität kompatibel. Vivitek bietet Nutzern der genannten Produkte die Möglichkeit, das neue BYOM-Upgrade kostenlos für 30 Tage zu testen.