Start Tools Analog Way aktualisiert Software der Midra 4K-Familie

Analog Way aktualisiert Software der Midra 4K-Familie

15

Analog Way gibt die Veröffentlichung eines umfangreichen Software-Updates für die Midra 4K-Presentation Switchers mit mehr als 20 neuen Funktionen bekannt – darunter IP-Streaming, Unterstützung des RC400T Event Controllers sowie Live-Hintergrundinhalte für den Pulse 4K. Das Sortiment der Midra 4K-Familie umfasst vier Produkte: QuickVu 4K, QuickMatrix 4K, Pulse 4K und Eikos 4K.

Mit dem Software-Release 2.0 bietet die Midra 4K-Serie jetzt eine IP-Streaming-Funktionalität, mit der jeder Eingang oder Ausgang über IP übertragen werden kann. Die Streaming-Funktion könnte verwendet werden, um einen Online-Webdienst wie YouTube, Facebook und Twitch.tv zu füttern, die Inhalte über ein privates Netzwerk zu verteilen, die Inhalte anzuzeigen oder dank Software wie OBS Studio zu bearbeiten.

Die Midra 4K-Switchers können jetzt auch mit dem leistungsstarken RC400T Controller von Analog Way betrieben werden, der Zugriff auf Funktionen wie Bildschirme, Layers, Quellen und Speicher ermöglicht. Darüber hinaus können mit der Softwareversion 2.0 jetzt Live-Quellen im Background-Set für den Pulse 4K verwendet werden. Weitere Verbesserungen beinhalten die Integration von Bildraten bis zu 144 Hz, neues HDCP-Policy-Management, Unterstützung des https-Protokolls und mehr.