Start Tools Digital Signage Mediaplayer für hochauflösenden Content

Digital Signage Mediaplayer für hochauflösenden Content

12

Der Münchner Value Added Distributor Concept International hat die neuste Generation des Digital-Signage Mediaplayers D611 von Giada im Portfolio. Der D611 setzt auf Intel Tiger Lake Prozessoren, bespielt bis zu drei 4K-Displays gleichzeitig oder eine 8K-LED-Videowand und kann wahlweise über RJ45 Ethernet, WiFi 6 oder 4G / 5G mit Daten versorgt werden. Der Mini-PC ist im Booksize-Format und bei Concept International ab sofort im Bestand.

Auch die JAHC-Technologie von Giada hat der D611 an Bord. Diese rebootet den Mediaplayer automatisch, beispielsweise bei Softwareproblemen, oder fährt den Mini-PC zu festen Tages- und Uhrzeiten rauf und runter. Der D611 adressiert anspruchsvolle Nutzungsszenarien mit hochauflösendem Ausspiel-Content und – falls ein LTE- oder 5G-Modul eingesetzt wird – den unabhängigen Standorteinsatz.

Der D611 speist einen 8K-Monitor oder eine LED-Videowand via DP-Schnittstelle (7680 x 4320 bei 60Hz) und bis zu zwei 4K-Displays (4096 x 2160 bei 60Hz) via HDMI. Eingehende Daten verarbeitet der Mediaplayer über eine RJ45-Ethernet-Schnittstelle, einen USB 3.2 und zwei USB 2.0 Ports, eine USB-C-Schnittstelle und einen seriellen RS232 Port. Drahtlos kommuniziert der D611 optional über den aktuellen, besonders schnellen und für viele Endgeräte ausgelegten WiFi 6 Standard sowie 4G oder 5G.

Ein TPM 2.0 Modul sichert den Mini-PC auf Hardware-Ebene vor unberechtigten Zugriffen und schafft Windows 11 Kompatibilität. Zusätzlich kann der D611 mittels Kensington-Lock geschützt werden.