Start Tools Leyard bringt neue Huddle Walls auf den Markt

Leyard bringt neue Huddle Walls auf den Markt

35

Mit den Huddle Walls der TXP-Serie hat Leyard neue Screens für Präsentationen, Meetings und Konferenzen entwickelt. Die Displays sind in Bildschirmgrößen von 108 bis 162 Zoll und in verschiedenen Auflösungen erhältlich. Die High-End-Modelle sind dabei mit der MicroLED-Technologie mit Pixelabständen von 0,6 bis 0,9 Millimetern ausgestattet. Alle Geräte der Serie bieten ein vorinstalliertes Android-System, das in Kombination mit der optionalen Touch-Oberfläche ein All-in-One-System schafft.

Die Huddle Walls der TXP-Serie von Leyard basieren auf Mini-LED- oder Micro-LED-Modulen, verbaut in einem eleganten Bildschirmgehäuse mit schlankem Design sowie rahmenlosem Display und bieten eine brillante Farbwiedergabe und gute Kontrastwerte. Mit dem Android-System sind bereits eine Vielzahl von Anwendungen für Videokonferenzen, Screen-Sharing und White-Board-Funktionalitäten integriert, Anwender können die Geräte aber durch zusätzliche Software an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Diverse Anschlussoptionen sind vorhanden.

Die kleineren und mittleren Versionen mit Bildschirmdiagonalen von 108″ (275 cm) und 135″ (342 cm) bieten ein sensibles IR-Multitouch-System mit bis zu 20 gleichzeitigen Touchpunkten.

Kleine Details, beispielsweise die magnetische Halterung für Touch Pens, integriertes WLAN für einfache Verbindung und Bildschirmfreigabe, Screen-Splitting mit bis zu neun Fenstern, integrierte Lautsprecher und eine Fernbedienung zur Kontrolle grundlegender Parameter, runden das Konzet der Huddle Boards der Leyard TXP Serie ab.