Start Production Musikhochschule in Regensburg mit Dynacord-Equipment ausgestattet

Musikhochschule in Regensburg mit Dynacord-Equipment ausgestattet

9

Seit Gründung im Jahr 1874 kommt der weltweit ersten katholischen Kirchenmusikschule (HfKM) in Regensburg eine wichtige internationale Bedeutung zu. Jetzt wurde das historische Gebäude in einer zwei Jahre dauernden Um- und Ausbaumaßnahme komplett saniert. Ein besonderes Augenmerk wurde bei der Modifizierung der Einrichtung auf die elektroakustischen Anlagen in den verschiedenen Konzert- und Lehrsälen gelegt. Die im niederbayerischen Parkstetten ansässige Firma TRE Professionelle Audiotechnik übernahm die Installation. TRE-Geschäftsführer Robert Ernst entschied sich für Systeme von Dynacord. In dem über 150 Personen fassenden Konzertsaal kommen jetzt vier Dynacord VariLine262 2-Wege Fullrange-Kabinette im Parkett und zwei weitere VariLine262 auf der Empore zum Einsatz.
Robert Ernst: „Die VariLine bietet für ihre relativ geringe Größe eine enorme Performance.“ Deshalb installierte TRE das mittlerweile weltweit in den verschiedensten Anwendungen erprobte Beschallungssystem auch im Chorprobesaal und in den Lehrsälen (VL262 und VL62); Angetrieben unter anderem Dynacord LX 1600-Verstärkern und angesteuert von der digitalen Audiomatrix Dynacord P64 erfüllt die renommierte Ausbildungsstätte jetzt auch die aktuellen Anforderungen.
Info: www.tre-pro.de  www.hfkm-regensburg.de  www.dynacord.de
2008-12-17