Start Production eps mit Robbie Williams in Australien

eps mit Robbie Williams in Australien

6

Die Erfolgstournee von Robbie Williams ging nach Stationen in Südafrika und Europa auch durch Australien. Alle Konzerte waren bereits im Vorfeld ausverkauft. Mit von der Partie war auch diesmal, wie bereits zuvor auf der Europa-Tour durch Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Belgien und Ungarn, die eps gmbh aus Köln – und zwar auf Wunsch des Production Managers Wob Roberts. In insgesamt zwölf Seecontainern wurde das Material innerhalb von fünf Wochen von eps von Deutschland nach Perth verschickt. Dazu zählten 6.000 qm des Rasenschutzsystems Terraplas, 650 qm Schwerlast-Aluminium-Paneele, darunter die so genannten Trakway LD-20 Rolls und die Trakway Box Panel, sowie 600 lfm Aluminium Bühnenbarrikaden und 50 spezielle Einlass-Schleusen, die in diesem Sommer erstmals bei der FIWA WM zum Einsatz kamen.
Info: www.eps.ag