Start Production CT Germany setzt Stealth in Paris ein

CT Germany setzt Stealth in Paris ein

Der LED-Screen Stealth ist erstmalig bei Saab als visueller Raumteiler in das neue Messestandkonzept während der Mondial de l’Automobile in Paris, die vom 28. September bis 15. Oktober stattfand, zum Einsatz gekommen. Das medientechnische Highlight mit sieben Screens aus insgesamt 1200 weißen Elementen (192 qm) wurde von CT Germany für den über 1.000 Quadratmeter großen Messestand geplant, konstruiert, vor Ort in Paris installiert und über die Dauer der Messe betreut. Der weiße LED-Screen verfügt über eine Auflösung von 25 mm und eine Transparenz von 55 Prozent. Die vier Meter hohen und sehr leichten Screens wurden von der Decke abgehängt, schwebten knapp über dem Boden und vermittelten dadurch eine besondere Leichtigkeit. Aus den 40 x 40 cm großen Elementen sind vier Screens mit je vier Metern und zwei Screens mit je acht Metern Breite gebaut worden. CT Germany installierte zudem einen weiteren Schirm in gebogener Form, der eine Breite von 16 Metern aufwies.
Info: www.ctgermany.com