Start Production Chainmaster Kettenzüge sichern schwimmende Bühne

Chainmaster Kettenzüge sichern schwimmende Bühne

46

Beim viertägigen Emsfestivals Ende Juli 2022 in Rheine ist die schwimmende Bühne am Emsufer zentraler Punkt der Entertainment-Veranstaltung gewesen. Das Besondere an dieser schwimmenden Showbühne ist ihr Einsatz auf fließendem Gewässer. Chainmaster Elektrokettenzüge waren hier Teil des technischen Set-ups.

Die perfect sound GmbH war mit Projektleiter Marco Ahmann im Rahmen des Festivals für den Auf- und Abbau sowie den Betrieb der Showbühne verantwortlich. Sechs Chainmaster D8Plus Ultra 500 kg Modelle mit 25 m Kette wurden auf der Bühne verwendet.

Chainmaster Kettenzug an der Bühne

Besonderes Augenmerk lag in diesem Anwendungsfall auf der Eignung für Freiluftanwendungen, so dass Material mit der Schutzart IP66 gewählt wurde. „Die D8Plus Ultra Serie von Chainmaster überzeugte durch die kompakte Bauform und den Fakt, dass sie auch bei Regen problemlos zum Einsatz kommen kann. Das war ein wichtiges K.O.-Kriterium für eine solche Veranstaltung“, erzählt Bühnen- und Beleuchtungsmeister Marco Ahmann.

Anzeige:
state-of-the-art Bauwerke im Bereich mobiler Event- und Sonderbauten sowie kinetische Elemente für Live, Corporate und Sport Veranstaltungen vom Spezialisten

Die gesamte Bühne unterliegt einer aufwändigen Konstruktion und ständiger Überwachung, da sie ab einem gewissen Wasserpegelstand oder bei einer Fließgeschwindigkeit der Ems von 0,5 m/s abgesenkt werden muss. Dies setzt voraus, dass die genutzten Elektrokettenzüge jederzeit einsatzbereit sein müssen, um die Sicherheit zu gewährleisten. „Unter diesen Voraussetzungen fiel eindeutig die erste Wahl auf die Produkte von Chaimaster“, meint Ahmann.