Start Production Light Event als Generalunternehmer bei den Classic Nights

Light Event als Generalunternehmer bei den Classic Nights

47

Die Abtei Brauweiler in der Region Köln ist in diesem Sommer zum Schauplatz der Classic Nights geworden. Dabei fanden einige der Konzerte hochkarätiger, klassischer Musikern im August auf der Open Air-Bühne im Marienhof der Abtei statt. Für die technische Realisation des Festivals war die Light Event Veranstaltungstechnik GmbH als Generalunternehmer verantwortlich.

Der Focus für Veranstalter und den technischen Projektleiter Christian Diederichs von Light Event war, neben der optimalen Beschallung des Publikum Bereichs, auch die Illuminierung des historischen Gebäudes mit dem mittelalterlichen Kreuzgang. So setzen die Profis von Light Event in der Beschallung auf die Y-Serie und T-Serie von d&b audiotechnik. Zur akzentuellen Beleuchtung der Architektur wurden Astera AX7 und SGM P5 verwendet, welche im Notfall auch die Notbeleuchtung unterstützt hätten. Zwei Maui 5 von LD Systems wurden für Notfalldurchsagen, im Falle eines Stromausfalls, bereitgestellt.

„Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir uns nicht nur für die technische Realisierung der Konzertreihe verantwortlich gezeigt, sondern lieferten ebenso die benötigte Bühnenfläche von 13 x 10 m, sowie die nötige Rasenabdeckung der Rasenfläche im historischen Marienhof“, erzählt Diederichs.

Die Classic Nights waren ein Teil einer mehrjährigen Partnerschaft. „Wir freuen uns, den Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V. in den kommenden Jahren, als Dienstleister für Veranstaltungstechnik zu begleiten und gemeinsam die künftigen Events erneut erfolgreich durchzuführen“, so Klaus Schmitt, Geschäftsführer bei Light Event.