Start Production Groh P.A. stattet Charity-Event für die Branche aus

Groh P.A. stattet Charity-Event für die Branche aus

Zugunsten existenzgefährdeter Akteure der Veranstaltungsbranche hat „All Hands on Deck“ am 22. Mai via TikTok-Streaming mehr als 120.000 Euro an Spendengeldern eingesammelt. Die Spenden sind für die Brancheninitiativen #handforahand und #coronakuenstlerhilfe bestimmt. „All Hands on deck“ ist ein kurzfristig entstandenes Kollektiv rund um das Hausboot-Projekt von Olli Schulz und Fynn Kliemann in Hamburg.

Groh P.A. Veranstaltungstechnik aus Buchholz war technischer Dienstleister bei dem Event und zeichnete für Video, Ton und Licht verantwortlich. Vor Ort waren 13 Kameras auf, unter und neben dem Boot verbaut, darunter auch eine drahtlose Strecke und eine Drohne für Livebilder aus der Luft. Videoregie und FoH waren an Land in Zelten positioniert, rund 100 Meter Kabelstrecke lagen zwischen Regie und Boot. Gewandelt und verteilt wurden die SDI-Signale über Riedels MediorNet. Von Riedel stammte auch das verwendete Bolero-System.

Software vMix kam für die Bildmischung zum Einsatz, während der Sendeton mit einer Avid S6L gemixt und das Licht mit einer grandMA2 light gesteuert wurde.