Start Production werkPlan verantworte Planung und Produktionsmanagement bei BW-Bank jazzopen

werkPlan verantworte Planung und Produktionsmanagement bei BW-Bank jazzopen

2

Mit einer Show von Grace Jones zum Auftakt der BW-Bank jazzopen wurde eines der bedeutendsten Jazzfestivals in Europa am 16. Juli eröffnet. Nach diesem fulminanten Auftakt hatten Stars wie Lenny Kravitz, Sonny Rollins, Joss Stone, Solomon Burke und Marianne Faithfull ihren Auftritt auf der neuen Hauptbühne des Festivals in der Messe Stuttgart. Zum Finale des Festivals am 26. Juli gastierte Katie Melua mit einem eigens für die BW-Bank jazzopen konzipierten Projekt zusammen mit den Stuttgarter Philharmonikern unter der Leitung von Mike Batt in Stuttgart.
Das technische Atelier werkPlan aus Berlin verantwortet die Komplettplanung, das Produktionsmanagement und die technische Leitung des Festivals auf dem neuen Messegelände in Stuttgart. Die Beleuchtungs- und Videotechnik gestaltete Jerry Appelt, Sound Designer war Bodo Bergmann. Procon Event Engineering sorgte für die Licht-, Sound- und Videotechnik, Bühnen und Tribünen lieferte Nüssli Deutschland. Die Backline stellte RockShop  aus Karlsruhe. Supported wurde das Festival von Meyer Sound, Lightpower und Jens Müller mediaengineer.

Info: www.werkplan.com

2009-07-31