Abo bestellen
Newsletter bestellen

„Save the Summer“ mit Megaforce

Megaforce schiebt die Aktion „Save the Summer“ an. Für das No-Budget- und Non-Profit-Projekt installierte das Bühnenbauunternehmen in Kooperation mit Partnerunternehmen auf dem Firmengelände in Weingarten die Megaforce Hippie Bühne, die der Woodstock Bühne originalgetreu nachempfunden ist.

„Gerade in schwierigen Zeiten ist Zusammenhalt wichtiger denn je“, meint Michael Brombacher von Megaforce. „Dazu wollen wir beitragen und gemeinsam mit unseren Technikpartnern Crystal Sound (Licht- und Tontechnik), Videotechnik Bär (Videotechnik) und Skowronek Filmproduktion (Kamera und Recording) nicht nur ein Zeichen für Solidarität und Zusammenhalt setzen, sondern den legendären Spirit des Woodstock Festivals von 1969 heraufbeschwören und zu Rücksicht und gegenseitigem Respekt aufrufen.“

Megaforce stellt die Bühne inklusive Technik Künstlern kostenlos zur Nutzung zur Verfügung. Die nicht-öffentlichen Auftritte werden durch Skowronek Filmproduktion aufgezeichnet und auf allen zur Verfügung stehenden Kanälen in die Welt getragen.

Michael Brombacher: „Wir freuen uns auf vielfältige Unterstützung für unser No-Budget- und Non-Profit-Projekt ‚Save the Summer‘ – ob nun durch Sachbeiträge oder finanzielle Unterstützung zur Abfederung der nicht unerheblichen Betriebskosten. Außerdem ist es uns ein Anliegen, mit dem Projekt Menschen in Not aus der Showbranche zu unterstützen. Wir sind daher offen für Ideen, die wir gemeinsam umsetzen können und rechnen mit einem sehr hohen Interesse sowie einer internationalen Aufmerksamkeit durch eine starke Verbreitung der Künstlerbeiträge über alle Kanäle.“

Info: www.megaforce.de

Michael Brombacher auf der Hippie Bühne (Foto: Megaforce)