Abo bestellen
Newsletter bestellen

Produktions- und Visualisierungskonzept „face2face“

Unter Einbeziehung aktueller und zukünftiger Hygienevorschriften haben die Music-Delight GmbH und das Showlabor in Zusammenarbeit mit Studio Berlin das „face2face“ Produktions- und Visualisierungskonzept entwickelt. Während eines Live-Konzerts sollen damit Stimmungen und Emotionen zwischen Künstlern und Fans erlebbar gemacht werden. Mit dem neuentwickelten Streaming-Konzept soll das ohne Präsenzpublikum und unter echten Live-Bedingungen gelingen.

Auftakt des neuen, seriellen Streaming- und TV-Formats wird die für Ende des ersten Quartals 2021 geplante Premiere in Form eines Benefizkonzertes sein. Die Erlöse sind zur Finanzierung wichtiger Ausbildungsmaßnahmen der durch die Pandemie immer massiver bedrohten Veranstaltungsbranche vorgesehen.

Zu den Unterstützern des Charity-Events zählen unter anderem Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft (IGVWe.V.), Bundesverband Lokal Fernsehen e.V., Hauptstadt TV in Potsdam, Warriors e.V. aus dem Haus der Demokratie und Menschenrechte sowie VoD-Plattformen und Programmvertriebe.

Info: musicland.live