Start Digital PureLink mit drei Partnern bei der ISE 2022

PureLink mit drei Partnern bei der ISE 2022

17

Bei der Rückkehr zur Integrated Systems Europe in Barcelona wird PureLink von drei Partnern unterstützt: Der Anbieter für professionelle AV Produkte stellt gemeinsam mit SurgeX, Just Add Power und HDanywhere sein Portfolio vor.

PureLink legt den Fokus auf die beiden großen Themen 8K und USB, um den aktuellen Marktanforderungen gerecht zu werden. Gezeigt werden 8K-fähige HDMI- und DisplayPort-Kabel mit AOC-Technologie sowie Splitter, Umschalter und eARC Audio Konverter für 8K. Das USB-Sortiment von PureLink auf der ISE umfasst aktive USB3.2-Kabel und Switcher-Sets für Konferenz- und Bildungsumgebungen. Neben dem 8K-Sortiment und den USB-Produkten plant PureLink auch, seine „Daily Heroes“ wie das 4K HDMI HDBaseT KVM Extender Set PT-HDBT-1002 mitzubringen.

Mit SurgeX wird PureLink von einem Anbieter für Stromversorgung und Stromaufbereitung begleitet. Deren Produkt-Highlight ist das multifunktionale Squid-Strommanagementsystem, ein platzsparendes 230V / 24V / 5V-Gerät für kollaborative Flex-Umgebungen, Heimbüros und andere AV-Umgebungen mit geringem Platzangebot, das Überspannungsschutztechnologie mit Remote-Analyse und Strommanagement kombiniert. Darüber hinaus stellt SurgeX auf der ISE 2022 seine neuesten Innovationen für eine solide Stromversorgung in AV- und IT-Systeminstallationen vor.

Anzeige: Maßgeschneiderte Lösungen für komplexe Produktionen und Veranstaltungen

Just Add Power zeigt seine Serie MaxColorTM 4K60, die eine skalierbare 4K 60Hz 12bit 4:4:4 Verteilungsplattform über bestehende Netzwerkinfrastrukturen mit integriertem nahtlosem Switching, 4K Skalierung und allen Optionen zur Bildverarbeitung bietet, für die der Hersteller bekannt ist. Ein weiteres Highlight ist die neue Advanced Matrix Programmer (AMP) Software von Just Add Power, der 2GΩ/3G ST1 Sound Transceiver sowie der Warp Engine Transmitter/Receiver zur Erstellung künstlerischer Videowände.

HDanywhere wird den neuen und kaskadierbaren MHUB S vorstellen, eine Lösung für größere Projekte mit 48 Displays oder mehr. Mit Features wie Downscaling, großer Übertragungsreichweite und Kompatibilität sowohl mit dem eigenen uControl System als auch mit anderen Steuerungssystemen verspricht der MHUB S eine bessere Bildqualität, weniger Installationszeit und geringe Kosten.

Die diesjährige Integrated Systems Europe findet vom 10. bis 13. Mai 2022 in der Fira Barcelona, Gran Via, statt.