Start Business Procon AG legt Halbjahresbilanz vor

Procon AG legt Halbjahresbilanz vor

2

Die Procon MultiMedia AG, nach eigenen Angaben Europas größter technischer Full-Service-Anbieter für die Medien-, Entertainment-und Veranstaltungsindustrie, erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2007 ein EBIT von 3,1 Mio. EUR (Vorjahr -0,6 Mio. EUR) und einen Gewinn von 1,2 Mio. EUR (Vorjahr -1,9 Mio. EUR). Der Umsatz stieg um 9% auf 43,6 Mio. EUR. Das EBITDA konnte um 72% gesteigert werden und liegt nunmehr bei 9,8 Mio. EUR nach 5,7 Mio. EUR im Vorjahr. Damit konnte Procon abermals bei Umsatz und Ertrag zulegen.
Im ersten Halbjahr wurden Projekte wie die Pan American Games in Rio sowie der Nationalfeiertag in Singapur technisch ausgestattet. Aktuell liefert Procon Equipment für die Special Olympics in Shanghai und die IAA in Frankfurt.
Info: http://www.procon.com