Start Business VeranstaltungsService Wiebeck investiert in EAW

VeranstaltungsService Wiebeck investiert in EAW

4

VeranstaltungsService Wiebeck investierte kürzlich in Technik von EAW. Dabei kaufte das Unternehmen unter anderem zwölf EAW KF 730, zwölf LA 400, 18 LA 215, 8 LA 212, zwei LA 118, zwei LA 325, zwei LA 128z sowie ein UX 8800. Wiebeck zu der Investition: „Wir standen bedingt durch die steigende Größe der Veranstaltungen und die Anforderungen der Bandrider vor einem neuen Umrüsten. Wir haben mehrere Systeme ausprobiert. Dabei waren wir auf der Suche nach einem PA-System, mit dem wir das gesamte Auftragssegment von der Gala bis zum Rock´n´Roll abdecken können und das von den Bands sofort akzeptiert wird.“

Der technische Dienstleister wurde von Dipl. Ing. Jörg Wiebeck im Jahre 1988 gegründet und zählt mittlerweile 15 Mitarbeiter. Im Bereich Beschallungstechnik und Festinstallation kann die Firma bereits auf langjährige und fundierte Erfahrungen zurückgreifen. So gehören Unternehmen wie Tengelmann AG, Otto in Hamburg, C&A oder Shell zu den Stammkunden von Wiebeck. Auch die Beschallung von regionalen und überregionalen Musikveranstaltungen zählen zum Alltag des Unternehmens.

 

Info: www.eaw.com