Start Business AED Display startet Partnerschaft mit Modulo Pi

AED Display startet Partnerschaft mit Modulo Pi

26

AED Display gibt den Abschluss eines Vertriebsabkommens mit Modulo Pi bekannt. Ab sofort wird AED Display die Medienserver-Lösungen von Modulo Pi in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg vertreiben. Darüber hinaus werden die Medienserver von Modulo Pi in das Vermietungsportfolio von AED aufgenommen und sind zur Vermietung in ganz Europa verfügbar.

Die Medienserver von Modulo Pi werden als Hardware- und Softwareplattformen angeboten und umfassen zwei Systeme: Modulo Player und Modulo Kinetic, wobei jede Reihe in verschiedenen Hardwarekonfigurationen verfügbar ist, um den Anforderungen und dem Budget jedes Projekts gerecht zu werden.

Modulo Player ist eine Linie für Show-Codierung, Wiedergabe, 2D-Warping und Show-Steuerung. Modulo Kinetic ist eine vollständig integrierte und skalierbare Medienserver-Lösung. Die Plattform kann dank ihrer 3D-Umgebung, Echtzeit-Zeitachsen, integrierten Show-Steuerungswerkzeugen, alles in einer konsistenten, benutzerfreundlichen Schnittstelle, für den gesamten Projektworkflow verwendet werden. Das System bietet auch Echtzeit-3D-, Interaktivitäts- und Tracking-Funktionen.

Als Branchenneuheit beinhalten sowohl die Modulo Player- als auch die Modulo Kinetic-Serie einen Live-Mixer mit geringer Latenz. Neben dem Vertriebsabkommen für das Benelux-Gebiet sind die Medienserver von Modulo Pi nun Teil des Vermietungsportfolios von AED und in ganz Europa zur Vermietung verfügbar.

„Wir freuen uns darauf, mit Modulo Pi zusammenzuarbeiten“, sagt Thierry Heldenbergh von AED Display. „Ihre innovativen Produkte und Lösungen passen perfekt in unser Portfolio, und wir sind zuversichtlich, dass sie von unseren Kunden in der Benelux-Region gut aufgenommen werden. Herve Bievelez wurde als dedizierter Produktmanager für Modulo Pi-Produkte bei AED Display ernannt. Herve bringt eine Fülle von Erfahrung und Fachkenntnissen in die Rolle ein und wird für die Bereitstellung von Schulungen, technischer Unterstützung und Beratung für Kunden in der Benelux-Region verantwortlich sein.“