Start Business Benjamin Göldner wird neuer Vice President Stage bei Liftket

Benjamin Göldner wird neuer Vice President Stage bei Liftket

31

Die Liftket Group gibt die Ernennung von Benjamin Göldner zum Vice President Stage mit Wirkung zum 1. März 2024 bekannt. Diese strategisch wichtige Position innerhalb der Unternehmensgruppe wurde geschaffen, um das Wachstum und die Marktpositionierung im Geschäftsbereich „Stage“ zu stärken.

Benjamin Göldner, der im Jahr 2017 als Einkaufsleiter bei Liftket startete und im Jahr 2021 die Geschäftsleitung der Chainmaster GmbH übernahm, bringt umfangreiche Erfahrung und Fachkenntnisse in die neue Rolle ein. Gemeinsam mit Jürgen Dlugi und Thomas Birke wird Benjamin Göldner das Geschäftsleitungsteam der Liftket Group bilden. Die Schaffung dieser Position zielt darauf ab, die Kommunikation und Effizienz im Stage-Bereich zu verbessern und das strategische Wachstum voranzutreiben. Die globalen Anforderungen an die Unternehmensgruppe, die Stärkung der Marken „Moveket“ und „Chainmaster“, die Unterstützung der Niederlassungen sowie die Neu- und Weiterentwicklung von Produkten stehen dabei im Fokus.

Benjamin Göldner: „Es ist eine spannende Zeit für die Liftket Group, und ich freue mich darauf, dazu beizutragen, das Wachstum und die Entwicklung im Entertainment-Bereich gemeinsam mit den Kollegen und internationalen Standorten erfolgreich voranzutreiben.“ Mit der Schaffung der neuen Position und der Ernennung von Benjamin Göldner zum Vice President Stage will die Liftket Group einen wichtigen strategischen Meilenstein setzen. Jürgen Dlugi, CEO der Liftket Group, erklärt, dass dies der perfekte Zeitpunkt sei, um die Gruppe auf ihrem beeindruckenden Wachstumskurs zu stärken. Dieser Weg beinhalte auch erhebliche Investitionen in Teams und Produktionsanlagen.