Start Business Anmeldung für die InfoComm 2024 ab sofort möglich

Anmeldung für die InfoComm 2024 ab sofort möglich

20

Die InfoComm 2024, Fachmesse für die Pro-AV-Branche in Nordamerika, die vom 8. bis 14. Juni (Ausstellung 12. bis 14. Juni) im Las Vegas Convention Center stattfindet, hat die Anmeldung offiziell eröffnet. „Die InfoComm 2024 ist der Ort, an dem die Pro-AV-Branche – von Herstellern über Integratoren und Händler bis hin zu Endverbrauchern – zusammenkommt, um sich auszutauschen, sich über die neuesten Trends zu informieren und die neuesten Technologien zu erkunden“, so David Labuskes von Avixa, dem Produzenten der InfoComm.

Auf dem Messegelände können die Besucher die Technologien großer Marken und aufstrebender Lösungsanbieter in den Bereichen Audio, Content Production und Streaming, Conferencing und Collaboration, Digital Signage, Enterprise IT, Lerntechnologien sowie Events und Entertainment in Aktion erleben.

Die Trailblazers Zone wird wieder Erstaussteller der InfoComm in Szene setzen. An prominenter Stelle auf dem Messegelände können sie dort innovative Lösungen präsentieren. Zu den Unternehmen, die in der Trailblazers Zone ausstellen, gehören Design Huddle, Domotz, Gowin Semiconductor Corporation, Havrion, HyLite LED, NewBlue, Treble Technologies und Vitex LLC, und weitere werden folgen.

Die InfoComm bietet zudem zehn Führungen durch die Ausstellung an, die sich auf die folgenden Themen konzentrieren: Digital Signage, Learning, Conferencing & Collaboration, Audio, Corporate-IT, Nachhaltigkeit sowie Content-Produktion und Streaming. Diese zweistündigen Führungen, die von Branchenexperten geleitet werden, finden am 12. und 13. Juni statt. Das Fortbildungsprogramm beginnt schon am Samstag, den 8. Juni, mit 13 Trainingskursen und 18 technischen Workshops. Das Programm wird während der gesamten Woche mit Herstellerschulungen und mehr als 100 Sessions fortgesetzt.

Auf der InfoComm 2024 werden auch die D=Sign-Konferenz, die gemeinsam mit der Digital Signage Federation veranstaltet wird, der Higher Education Summit, der von der Hetma präsentiert wird, und das BizSkills-Programm der NSCA für AV-Integratoren stattfinden. Im Rahmen der Messe findet erstmals die Transform @ InfoComm 2024 statt, die in Zusammenarbeit mit Object Management Group (OMG®) produziert wird und vom 12. bis 14. Juni eine eigene Halle, eine spezielle Konferenz und Networking-Möglichkeiten zum Thema digitale Transformation bietet. Auch Avixa Xchange Live kehrt zur InfoComm 2024 zurück, die Live-Version von Avixa Xchange, der virtuellen Community für die AV-Branche.

Die InfoComm 2024 wird von Strategic Show Partner Crestron und Supporting Show Partner Shure Incorporated gesponsert.