Start Business PRG begrüßt Richard J. Porter als neuen CEO

PRG begrüßt Richard J. Porter als neuen CEO

51

PRG gibt die Bestellung von Richard J. Porter als CEO bekannt, die zum 1. Februar 2024 erfolgt. Seine Ernennung folgt dem Ausscheiden von Stephan Paridaen, der aus persönlichen Gründen von seiner Position zurückgetreten ist.

Bevor Porter zu PRG kam, leitete er die Werkzeug- und Gerätevermietung von The Home Depot, die sowohl Geschäftskunden als auch Heimwerkern in den Vereinigten Staaten und Kanada bedient. Vor der Übernahme von Compact Power Equipment Rental durch The Home Depot im Jahr 2017 war er als COO des Unternehmens für dessen Wachstum und Optimierung zuständig. Während dieser Zeit leitete Porter auch den Bereich Reverse Logistics von The Home Depot.

Jere Harris, Executive Chairman, Chief Creative Officer und Gründer von PRG: „Richard bringt eine neue Ebene von Erfahrungen und Kompetenzen in das Unternehmen ein, wodurch er für dieses Kapitel unserer Entwicklung besonders gut gerüstet ist. Ich freue mich darauf, eng mit ihm zusammenzuarbeiten und ihn in die Welt der Produktionen einzuführen.“ Porter: „Mit jedem Projekt erfüllt PRG seinen Slogan ,People. Production. Possibility’ dank der erfahrenen Fachleute in der Branche. Ich freue mich darauf, in enger Zusammenarbeit mit Jere und dem Führungsteam neue Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter und einzigartige, wertvolle Erlebnisse für unsere Kunden rund um den Globus zu schaffen.“