Start Business Røde übernimmt amerikanischen Pro-Audio-Anbieter Mackie

Røde übernimmt amerikanischen Pro-Audio-Anbieter Mackie

60

Røde Microphones hat die Übernahme des amerikanischen Pro-Audio-Anbieters Mackie bekanntgegeben. Die Übernahme soll ein neues Kapitel in der Entwicklung von Røde darstellen und die Freedman Group – Muttergesellschaft von Røde – als eines der umfassendsten Pro-Audio-Unternehmen der Welt etablieren. Die Palette der Audiolösungen deckt damit Content Creation, Heim- und Studioaufnahmen, Broadcast und Live-Produktion ab.

„Ich freue mich sehr, Mackie in der Liste der legendären Audiomarken der Freedman Group begrüßen zu dürfen“, sagt Røde-Gründer und Vorsitzender Peter Freedman AM. Seit 1989 ist Mackie ein führender Designer und Hersteller von Pro-Audio-Produkten, darunter Mischpulte und Lautsprecher für den Heim-, Studio- und Bühnengebrauch. Produkte wie die Mischpulte 1602 und D8B sowie die Lautsprecher SRM450 waren Klassiker und machten Mackie zu einer bevorzugten Marke in der Recording- und Live-Sound-Branche.

Alex Nelson, CEO von Mackie, sagt über die Übernahme: „Das gesamte Mackie-Team freut sich, mit Peter, Damien und ihrer unglaublichen Crew zusammenzuarbeiten. Da ich viele Jahre in der Audiobranche gearbeitet habe, habe ich Røde immer sehr geschätzt. Ihre Fertigungskapazitäten und Technologieführerschaft sind im Pro-Audio-Bereich unübertroffen und ich denke, sie sind der perfekte Partner, um Mackie bei der Expansion zu unterstützen, während wir in ein aufregendes neues Kapitel unserer Geschichte eintreten.“