Start Business Live Matters und Entertainment Technology Partners stellen knw. vor

Live Matters und Entertainment Technology Partners stellen knw. vor

60

Live Matters Group und Entertainment Technology Partners haben das Tool „knw.“ als KI-gestützte Performance Analyse-Plattform zur Erfolgsmessung von Events vorgestellt. knw. soll erstmalig Event-Daten aus verschiedenen Quellen über die gesamte Customer Journey erfassen und auf einer Plattform bündeln können. Veranstalter können dabei empfohlene Key Performance Indicators (KPIs) übernehmen und eigene KPIs sowie individuelle Touchpoints selbst definieren. Die erhobenen Daten umfassen quantitative und qualitative Merkmale. Sie werden im knw. Dashboard abgebildet und ermöglichen so ihre Analyse und Nutzung dieser Ergebnisse. Das erlaubt beispielsweise eine systematische Vergleichbarkeit und die Optimierung künftiger Events.

Die Datenerfassung erfolgt über handelsübliche Kameras in Verbindung mit einer KI-basierten Kamerasoftware, die eine anonymisierte Messung von Mimik und Gestik ermöglicht. Das Ergebnis ist der sogenannte „Sentiment Faktor“, der durch die „Positive Energy“ und die „Aufmerksamkeitsmessung“ ermittelt wird.

Nico Ubenauf (Foto: Jörg Steinmetz)

„Die Analyse wird um soziodemographische Daten bereichert“, erklärt Nico Ubenauf, Founder von knw. und CEO von satis&fy. So soll beispielsweise messbar sein, wie lange sich wie viele Personen, segmentiert nach Altersgruppen und Geschlecht, in welchem Panel mit welcher „Positive Energy“ aufhielten. Alle Erfassungen und Prozesse bei knw. sind dabei DSGVO-konform. Die Daten werden nie personalisiert, sondern anonymisiert verarbeitet und in Deutschland gehostet.

Die „Sentiment Messung“ ist in Zusammenarbeit mit dem Start-Up Tawny aus München entstanden, das die Software unter anderem erfolgreich in Medien- und Marktforschung einsetzt. Tawny wurde zu einem der innovativsten Jungunternehmen Deutschlands gekürt und vom Handelsblatt als „visionärstes KI-Startup“ ausgezeichnet. Zahlreiche weitere Software-Unternehmen und Spezialisten waren zudem an der Entwicklung der knw. Platform beteiligt.

Die Gründungspartner Live Matters Group und Entertainment Technology Partners sind erfahrene Eventdienstleister und bieten außer ihrer Beratungsqualität, der Wahl der relevanten KPIs bis zur Analyse der Daten und Ableitung von Optimierungsmaßnahmen auch die technische Ausstattung und Durchführung vor Ort an.

knw. ist zunächst in der DACH-Region und den USA erhältlich. Der Roll-out in weiteren europäischen Ländern ist in Planung.