Start Business ROBE green

ROBE green

51

Unter nachhaltigem Wirtschaften versteht man bei Robe, die 17 Ziele der Vereinten Nation für eine nachhaltige Entwicklung (SDG) zu unterstützen und bestmöglich umzusetzen. Sich für die Umwelt einzusetzen, bedeutet dabei, aktiv Dinge zu tun, die unser Ökosystem gesund erhalten. Es liegt an jedem einzelnen, alles Mögliche dafür zu tun, unsere Umwelt zu schützen. Es gibt viele Möglichkeiten grün zu sein und umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen, die unserem Planeten helfen!

Robe s.r.o. verfolgt als global agierendes Unternehmen eine proaktive Politik nachhaltiger Handels- und Geschäftspraktiken, wo immer dies möglich ist, und nimmt seine Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern, der Gesellschaft und dem Planeten sehr ernst. Das Unternehmen hat diesen Ansatz bereits seit seiner Gründung im Jahr 1994 für seine Entwicklung und sein Wachstum zugrunde gelegt. Seitdem setzt sich Robe dafür ein, dass sowohl die Produktionsprozesse als auch die Produkte und deren Vertriebswege effektiv grüner und umweltfreundlicher werden.

Unter nachhaltigem Wirtschaften versteht man bei Robe, die 17 Ziele der Vereinten Nation für eine nachhaltige Entwicklung (SDG) zu unterstützen und bestmöglich umzusetzen (Foto: Robe)

Das Interesse, innovative und zukunftsweisende Technologien auf den Markt zu bringen, kann bis zu den Wurzeln des Unternehmens zurückverfolgt werden. Die Marketingkampagne „Think of the Future Consider Nature“ aus dem letzten Jahrzehnt war eine von vielen wegweisenden, frühen Initiativen der Marke, die die Kernphilosophie von Robe verdeutlicht.

Was wir konkret tun zur Vermeidung von Flächenversiegelungen, mit der Nutzung von Sonnenenergie, Wärmerückgewinnung, für Elektromobilität, dem Fokus auf regionale Lieferketten, austauschbare Scheinwerferelemente bis zur schnell transferierbaren LED-Lichtengine, Einsparungen bei Papier für Produktdokumentationen und Handbücher, Produktverpackungen, Abfallwirtschaft bis zum Ecolamp-Recyclingsystem, der nachhaltigen Versorgung der Mitarbeiter über die eigene Kantine mit regional erzeugten Lebensmitteln kann man hier nachlesen.

Nachhaltigkeit bei Robe auch bei Detaillösungen (Foto: Robe)

Bei Robe ist man bestrebt, einen Beitrag zu leisten, wo und wann immer möglich. Mehr hier https://www.robelighting.de/nachhaltigkeit