Start Business Moderatorenwettbewerb Nawumo startet in die elfte Runde

Moderatorenwettbewerb Nawumo startet in die elfte Runde

22

Auch in diesem Jahr suchen BlachReport/StageReport und das Studieninstitut für Kommunikation wieder Nawumo: das beste neue Moderationstalent. Dafür geht der Nachwuchsmoderatorenwettbewerb (Nawumo) in die nächste Runde und ruft talentierte Nachwuchstalente zum mittlerweile elften Mal dazu auf, ihre Moderationsfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Der Wettbewerb ist eine der wenigen Möglichkeiten für Nachwuchsmoderatoren, sich und ihre Fähigkeiten in der Öffentlichkeit zu beweisen. Das Höchstalter für eine Teilnahme ist auf 30 Jahre festgelegt.

Interessierte Nachwuchstalente können sich ab sofort auf der Webseite für den Wettbewerb anmelden. Eingereicht werden müssen ein kurzes Vorstellungsvideo oder eine Probemoderation, um die Fähigkeiten zu demonstrieren. Die überzeugendsten Kandidaten und Kandidatinnen werden zum finalen Casting nach Düsseldorf eingeladen. Hier können sich die Youngster mit den weiteren Talenten live messen und erhalten von der Jury zudem ein wertvolles Moderations-Feedback. Der oder die Nawumo moderiert im Januar 2024 die Verleihung des BrandEx Fresh Awards.

Die Bewertung der Bewerbungen erfolgt durch eine erfahrene Jury aus erfahrenen Medien-, Moderations- und Bildungsprofis wie Moderator Aljoscha Höhn, Studieninstitut-Geschäftsführer Michael Hosang und Peter Blach, Chefredakteur vom BlachReport. Mit in der Jury ist auch Louisa Schlang, die den Nachwuchswettbewerb im letzten Jahr für sich entscheiden konnte: „Wer als Moderator oder Moderatorin durchstarten will, hat mit dem Wettbewerb die perfekte Einstiegsmöglichkeit. Du bekommst Feedback von Profis aus der Branche und stehst mit ein bisschen Glück auf der großen Bühne bei der Verleihung des BrandEx Fresh Award. Durch den Wettbewerb habe ich direkt einige Aufträge erhalten.“