Start Business Marco Priebe verstärkt das DACH-Team von PPDS

Marco Priebe verstärkt das DACH-Team von PPDS

24

PPDS, der exklusive Anbieter von Philips Digital Signage, interaktiven und Direct View-LED-Displays sowie Professional TV, gibt die Ernennung des erfahrenen LED-Spezialisten Marco Priebe zum neuen Key Account Manager und Business Development Manager LED des Unternehmens für den DACH-Markt bekannt.

Mit mehr als 23 Jahren Erfahrung aus seiner Führungstätigkeit im Bereich LED-Vertrieb gehört Marco Priebe zu den Fachleuten in der Branche. Er hatte eine Reihe von Führungspositionen auf höchster Unternehmensebene inne und trug im Laufe seiner Karriere zum Erfolg einiger weltweit aktiver Marken bei. So war er 16 Jahre lang als Key Account Manager bei Philips Lighting (2000 bis 2016) und Philips CSS (1998 bis 2000) tätig.

Das Wissen und die langjährige Erfahrung von Marco Priebe, der in Hamburg an Rainer Bloch, Business Director DACH, berichten wird, sollen nun eine wichtige Rolle für die weitere Entwicklung und Fortschritte der LED-Marktstrategie und Wachstumsambitionen von PPDS in der Region DACH spielen, einem der auch weiterhin am schnellsten wachsenden Märkte des Unternehmens.

Mit Schwerpunkt auf dem deutschen, österreichischen und Schweizer Markt soll Marco Priebe vor allem für das Erreichen der Vertriebs- und Margenziele, die Entwicklung, Implementierung und Ausführung neuer Vertriebs- und Marketingstrategien, die Förderung der Marken- und Produktbekanntheit im AV-Kanal und bei potenziellen Kunden sowie die Schulung des Marktes in der Nachhaltigkeitsstrategie von PPDS verantwortlich sein. Zu seinen Aufgaben gehören zudem das Entwickeln und Erkennen neuer Lösungen und Vertriebschancen in allen Marktsegmenten, das Unterstützen und Erweitern des PPDS-Netzwerks aus Systemintegratoren – unter anderem durch Trainings für dvLED-Fachleute – sowie das Unterstützen lokaler und globaler PPDS-Teams (International Key Account Directors) bei regionalen und internationalen Projekten und neuen Business-Optionen.