Start Business NicLen holt sich Martin MAC Aura XIP ins Portfolio

NicLen holt sich Martin MAC Aura XIP ins Portfolio

66

NicLen hat seinen Rental-Park um den Martin-Scheinwerfer MAC Aura XIP erweitert. Mit dem kompakten und outdoor-tauglichen LED Washlight verfügt der DryHire-Anbieter ab sofort über einen vielseitigen Allrounder, der sowohl im Theater und auf Corporate Events als auch auf der großen Tourbühne einsetzbar ist.

Für NicLen CEO Jörg Stöppler ist die Investition in den MAC Aura XIP ein naheliegender Schritt: „Die MAC Aura Serie ist ein wichtiger Baustein in unserem Portfolio und hat sich in zahlreichen Anwendungsbereichen bewährt. Neben dem MAC Aura XB und dem MAC Aura PXL erweitert der MAC Aura XIP die Kombinationsmöglichkeiten für unsere Kunden erneut – sowohl durch seine Outdoor-Fähigkeit als auch mit seinen vielfältigen Effektoptionen.“

Das IP54-klassifizierte LED-Washlight erzeugt einen 6.000 Lumen Lichtoutput mit breitem Abstrahlwinkel (6,3°-50,4°) ohne sichtbare Hotspots und wiegt dabei lediglich 8,95 kg. Zudem ist es leise und eignet sich damit auch für den geräuschsensiblen Einsatz in TV- und Theaterproduktionen. Hier spielt der MAC Aura XIP zudem seine Farb- und Weißlicht-Qualitäten voll aus.

Für den kreativen Einsatz stehen mehr als 200 vorprogrammierte Effekte bereit, die regen Gebrauch von den sieben einzeln ansteuerbaren 60W RGBW-LEDs und dem Aura Filament-Effekt machen. Letzterer basiert auf den zwölf individuell steuerbaren LED-Filamenten mit vier Watt und kommt vor allem in Direct-View-Anwendungen zur Geltung, etwa im Bühnenhintergrund oder auf Corporate Events.

Der MAC Aura XIP ist unter anderem mit dem Martin P3-Protokoll kompatibel und ermöglicht die Darstellung von Videobildern auf Pixelebene.