Start Business Studiengang Eventmanagement und -technik an der THM möglich

Studiengang Eventmanagement und -technik an der THM möglich

50

Der Studiengang Eventmanagement und -technik (EMT) der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) hat im Rahmen der turnusgemäßen Reakkreditierung eine gründliche Überarbeitung bekommen. Studiengangsleiter Prof. Axel Barwich sieht damit die Voraussetzungen gegeben, die Studierenden noch zielgerichteter auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in der Veranstaltungswirtschaft vorzubereiten.

Mit der Schaffung von Studienschwerpunkten können Studierende an der THM tiefer einsteigen als bisher. Ziel des Bachelor of Science Studiengangs Eventmanagement und -technik (EMT) ist es, Absolventen zur umfassenden Planung, Durchführung und Kontrolle von Events unter Berücksichtigung der betriebswirtschaftlichen, technischen und kreativen Anforderungen zu befähigen. Daher konzentriert sich EMT auf die Vermittlung von relevanten Schnittstellenkompetenzen sowohl aus betriebswirtschaftlicher wie technischer Sicht und integriert sie unter Berücksichtigung kreativ-künstlerischer Aspekte zu einem Gesamtkonzept.

„Wir wollen erreichen, dass die Studierenden einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen, nun aber ergänzt durch einen Schwerpunkt“, so Prof. Axel Barwich. „Dabei legen wir insbesondere Wert auf solide Grundlagen, die es ermöglichen, sich eigenständig und schnell neue Wissensgebiete in einem sich rasant wandelnden Umfeld zu erschließen.“