Start Business „Let’s Rig 2023“: Wer wird bester Rigger auf der PL+S?

„Let’s Rig 2023“: Wer wird bester Rigger auf der PL+S?

58

Das neue Format „Let’s Rig 2023“ soll die Rigger in den Fokus rücken. Die besten Rigger treffen aufeinander und zeigen ihr Können im direkten Vergleich. Organisiert vom VPLT, finden die Zwischenrunden und das Finale live auf der Prolight + Sound 2023 statt. Die Sieger können sich über attraktive Gewinne sowie Teilnahmeurkunden freuen. Gleichzeitig bietet „Let’s Rig“ eine Plattform zum Kennenlernen und den gemeinsamen Austausch für alle Rigger.

Die Messe Frankfurt, die VBG (Verwaltungs-Berufsgenossenschaft), BG ETEM (Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse), das Unternehmen Drahtseile24 mit ihrem Lifeline-System sowie die Firmen cast und Petzl unterstützen das Format. Für die Konzeption und Durchführung von „Let’s Rig 2023“ zeichnen der Ausbilder, ehemalige FISAT-Zertifizierer und DEAplus-Dozent Thomas Wahls sowie Matthias Podlaha, ebenfalls DEAplus-Dozent, Meister für Veranstaltungstechnik und Inhaber der Firma safeRIG, verantwortlich.

Teilnehmen können alle Rigger, die mindestens eine gültige SQQ2 Level 2 Qualifikation oder Vergleichbares nachweisen können. Die Onlineanmeldung ist bis inklusive 2. April über die Website der Prolight + Sound möglich. Nach der gültigen Onlineanmeldung erhalten alle Bewerberin der Vorrunde eine digitale Aufgabe aus dem Bereich Statik zugeteilt. Die digitale Vorrunde erfolgt im Zeitraum vom 5. bis 8. April.

An der ersten Zwischenrunde auf der Prolight + Sound 2023 können dann bis zu zwölf Personen teil. Die Zu- und Absagen werden gemeinsam mit den korrekten Aufgabenergebnissen am 12. April bekannt gegeben.

Wer erfolgreich aus der Vorrunde hervorgeht, wird von der Jury als Teilnehmer zum praktischen Teil der Leistungsschau eingeladen. Dieser findet am 25. April ab 12 Uhr in der VPLT Experience Zone (Halle 11.0, E59) im Rahmen der Prolight + Sound statt.

Im „Let’s Rig 2023“-Finale finden die Finalisten eine simulierte Arbeitssituation vor.