Start Business Huss bietet Workshop-Reihe für Veranstaltungstechniker

Huss bietet Workshop-Reihe für Veranstaltungstechniker

96

Huss Licht & Ton in Langenau veranstaltet ab dem 8. März 2023 eine neue Workshop-Reihe für Veranstaltungstechniker. An drei Workshop-Tagen sollen namhafte Referenten und Experten ihr Wissen über die aktuellen Themen der Branche vermitteln. Vertreten sind die Hersteller und Marken Prolyte, Global Truss, Electro Voice, Dynacord und Cordial.

Prolyte Experte Eric Laanstra will im Seminar „Prolyte – Secrets of Truss“ am 8. März verraten, worauf es beim Bühnenbau ankommt. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf bauliche sowie sicherheitstechnische Anforderungen an Traversen gelegt. Dieses Seminar richtet sich an Techniker, die sich besonders für Materialkunde und sicheres Arbeiten mit Traversen interessieren. Die richtige Beurteilung von Belastungstabellen und die Dokumentation von Inspektionen bis hin zu Prüf- und Ablegekriterien werden mit praktischen Übungen vertieft.

Das „Global Truss – Event Structures“ Seminar am 17. März befasst sich mit den Grundlagen und Anforderungen an fliegende Bauten. Dr. Ing. Jan Keppler will in diesem Seminar besonders das Thema Statische Anforderungen in der Veranstaltungstechnik beleuchten und auf die Erlangung eines Prüfbuchs eingehen.

Am 19. April findet der Live Mixing Workshop mit Volker Haaga (Dynacord, Electro Voice), Günter Schäfer (Cordial), Martin Schulze und Andreas Zwickl (Dynacord, Electro Voice) statt. Dieser praxisorientierte Workshop befasst sich mit den Grundlagen der PA-Technik und Signalleitungen. Zum Highlight soll ein kompletter Soundcheck sowie das Abmischen der Live-Band „Score“ vor Ort werden.

Weitere Infos gibt es auf der Website. Hier sind auch Anmeldungen möglich.