Start Business Unilumin Group führt neue Pro-LED Marke Lampro ein

Unilumin Group führt neue Pro-LED Marke Lampro ein

75

Am 31. Januar hat der LED-Hersteller Unilumin auf der ISE 2023 seine neuesten Produkte und integrierte Lösungen präsentiert. Die Unilumin Group veranstaltete eine Pressekonferenz auf der Messe, um bekannt zu geben, dass Lamp, eine Tochtergesellschaft der Unilumin Group, in Lampro umbenannt wurde. Mit dieser Umbenennung soll die Marke Lampro besser im Markt platziert werden.

Vertretern der Unilumin Group zufolge bezieht sich „PRO“ nicht nur auf „professionell“, um zu zeigen, dass Lampro professionelle Produkte und Lösungen anbietet, sondern steht auch für „Pro for Partners“, da Lampro sich darauf konzentriert, Vertriebspartner zu bedienen, um Win-win-Szenarien zu erzeugen. Darüber hinaus wurde die zentrale visuelle Identität von Lampro von Blau zu Grün geändert. Einerseits soll damit ein stärker partnerorientiertes, dynamisches und trendiges Markenimage präsentiert. Andererseits soll die grüne Farbe für die Umweltfreundlichkeit der LED-Produkte stehen.