Start Business The Roofs sollen European Championships Munich rocken

The Roofs sollen European Championships Munich rocken

27

Vom 11. bis 21. August verbinden die European Championships Munich 2022 Sport und Kultur – wie es die bayerische Landeshauptstadt in diesem Umfang zuletzt bei den Olympischen Spielen von 1972 erlebt hat. Das Festival „The Roofs“ begleitet den größten Multisport-Event seit 50 Jahren mit einem vielfältigen und kostenfreien Rahmenprogramm.

Das Festival „The Roofs“ besteht aus elf einzelnen autarken Erlebniswelten mit eigenen Themenschwerpunkten, genannt „Roofs“: Das Central Roof beispielsweise zelebriert Kultur, Musik und „goldene Sportmomente“. Mit der Central Stage im Olympiasee entsteht die größte Bühne des Festivals. Das Creative Roof soll Raum zur Entfaltung und Begegnung bieten.

Auf dem Olympiaberg beim Heimat Roof gibt es Weißwurstfrühstück am Morgen oder Kabarett am Abend. Das Art Roof präsentiert sich als Plattform für Kunst, wobei die schwimmenden Container-Ateliers auf dem Olympiasee selbst zur Attraktion werden sollen. Im Capri Roof auf dem Olympiasee ist Urlaubsstimmung vorprogrammiert. Im Technology Roof gibt es Innovation und Forschung zum Anfassen und Erkunden.

Aus den einzelnen „Roofs“ soll eine Symbiose entstehen, die den Fokus auf das Besondere und Unerwartete legt. Nationale und internationale Acts wie Beatsteaks, Gayle, Luna, Alphaville oder auch die Münchener Freiheit sorgen für Festival-Flair.

Die European Championships Munich 2022 bieten Spitzensport mit den neun Europameisterschaften im Beachvolleyball, Kanu-Rennsport, Klettern, Leichtathletik, Radsport, Rudern, Tischtennis, Triathlon und Turnen.

Wimmelbild European Championships Munich 2022 (Illustration: Daniela Grabner)