Start Business Lenovo Konferenz- und Meetinglösungen im Portfolio von Ingram Micro

Lenovo Konferenz- und Meetinglösungen im Portfolio von Ingram Micro

11

Die Business Unit Unified Communications & Collaboration (UCC) von Ingram Micro bietet ab sofort auch die Lenovo ThinkSmart Lösungen an, mit denen sich flexibel Konferenz- und Meetingszenarien für alle Plattformen und Raumgrößen bauen lassen. Ingram Micro ist somit „Expert Distributor“ von Lenovo und hat verschiedene Hardware-Bundles für individuelle Raumgrößen im Portfolio, die durch Accessories wie Kameras oder Soundbars und Services wie Garantieverlängerungen oder Vor-Ort-Support ergänzt werden.

Das UCC Expertenteam von Ingram Micro berät seine Kunden in Hinsicht auf die Bedingungen und Machbarkeit von Projekten und entwickelt auf dieser Basis das technische Konzept. Zur Überprüfung, ob die angestrebte Konferenzlösung die richtige Option für die individuellen Anforderungen und räumlichen Gegebenheiten darstellt, kann bei Bedarf auf einen Pool an Demogeräten zugegriffen werden.

Andreas Röschmann, Senior Manager von Ingram Micro, kommentiert: „Wir pflegen mit Lenovo schon lange eine erfolgreiche Partnerschaft im Bereich Consumer Commercial und freuen uns sehr über den Zugewinn im Bereich Unified Communications & Collaboration. Dank der verschiedenen Lösungen für unterschiedliche Anforderungen und Raumgrößen können wir unserem Anspruch noch besser gerecht werden, für jede Kommunikationssituation eine professionelle und effiziente Lösung zu bieten. Hierbei spielt auch die Kombination mit Microsoft Teams Rooms eine wesentliche Rolle.“

Verena Peter, Smart Collaboration Channel Lead EMEA von Lenovo, ergänzt: „Wir freuen uns über die erweiterte Partnerschaft mit Ingram Micro und wollen gemeinsam im Bereich der Lenovo ThinkSmart Lösungen wachsen. Ausschlaggebend für unsere Entscheidung war, dass Ingram Micro das Thema UCC in einer spezialisierten Business Unit treibt, deren Expertise mit einer sehr großen Kundenbreite und -tiefe einhergeht.“