Start Business Hamburg Open 2022 wird in den Juni verschoben

Hamburg Open 2022 wird in den Juni verschoben

29

Die Hamburg Open 2022 findet zum angesetzten Termin Mitte Januar 2022 nicht statt und wird verschoben. Neuer Termin für die Veranstaltung ist am 1. und 2. Juni 2022. Grund ist die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie.

Die Hamburg Open lebe in ihrer Ausrichtung insbesondere vom spontanem Networking an Ständen und in den Gängen, teilt die Veranstalterin Hamburg Messe und Congress GmbH mit. Vor diesem Hintergrund sehe man auch zwingende Gründe, die Hamburg Open zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen. Unabhängig davon hatten zahlreiche Aussteller ihre Teilnahme im Laufe der vergangenen Tage von sich aus abgesagt, so dass die Hamburg Open 2022 nicht in der gewohnten Qualität angeboten werden könne, heißt es weiter.

Die Hamburg Open ist ein Innovations- und Networking Event der Broadcast- und Medientechnikbranche und wird von der Hamburg Messe + Congress GmbH veranstaltet. Kooperationspartner ist Studio Hamburg MCI.