Start Business L-Acoustics und Mixhalo gehen strategische Partnerschaft ein

L-Acoustics und Mixhalo gehen strategische Partnerschaft ein

31

L-Acoustics ist exklusiver Audio-Professional-Partner des in San Francisco ansässigen Unternehmens Mixhalo geworden. Mixhalo ermöglicht es Veranstaltern von Live-Events, dem Publikum Audio über eine mobile App direkt auf ihre Geräte zu übertragen. L-Acoustics und Mixhalo arbeiteten erstmals 2019 bei Aerosmiths Deuces Are Wild Residency im Park Theatre in Las Vegas zusammen. Seitdem wurde Mixhalo an Veranstaltungsorten und Live-Events eingesetzt, darunter bei Stings „My Songs“ Residency im Caesars Colosseum, Red Rocks, Stern Grove Festival und DTE Energy Music Theatre sowie in mehreren Major League Sportstätten.

L-ISA und Mixhalo in der Aerosmith Deuces Are Wild Residency (Foto: Zack Whitford)
L-ISA und Mixhalo in der Aerosmith Deuces Are Wild Residency (Foto: Zack Whitford)

Im Rahmen der Partnerschaft wollen L-Acoustics und Mixhalo Hybridlösungen schaffen, welche die Beschallung von Lautsprechern mit drahtlosen Audiosignale kombinieren, die über Wi-Fi oder 5G an mobile Geräte und Kopfhörer gesendet werden. Als neuer Investor will L-Acoustics zudem das organische Wachstum von Mixhalo unterstützen und an den strategischen Entscheidungen durch die Ernennung eines Vorstandssitzes teilnehmen.

Mixhalo hat sowohl das Team als auch die Technologie, die benötigt werden, um mobiles drahtloses Streaming zu einem erstklassigen Live-Event-Erlebnis zu machen. Mit dieser strategischen Investition bekräftigt L-Acoustics seinen Fokus auf branchenführende Innovationen, um die Zukunft des Klangs zu gestalten“, sagte Laurent Vaissié, Chief Executive Officer von L-Acoustics. „Gemeinsam mit dem Team von Mixhalo freuen wir uns darauf, die Entwicklung von Hybridlösungen voranzutreiben, die das Angebot an Hochleistungslautsprechern, Software und Elektronik von L-Acoustics ergänzen und so das Fan-Erlebnis bei Sportstätten und Firmenevents zu immersiven Konzerterlebnissen und darüber hinaus anheben.“