Start Business Branchenevent Digital Signage Summit Europe abgesagt

Branchenevent Digital Signage Summit Europe abgesagt

29

Der in München geplante Branchenevent Digital Signage Summit Europe (DSS) 2021 findet nicht statt. Das haben die Veranstalter Integrated System Events und Invidis Consulting bekannt gegeben. Am 29. und 30. September ursprünglich im Hilton München geplant, wurde der Summit in Absprache mit Ausstellern, Behörden und Venue aufgrund der Auswirkungen der pandemischen Lage abgesagt, heißt es von den Organisatoren.

Mike Blackman, Geschäftsführer von Integrated Systems Events, und Florian Rotberg, Geschäftsführer von Invidis Consulting: „Wir haben daran gearbeitet, Gesundheits- und Sicherheitsbedenken mit dem Bedürfnis nach Handel und persönlicher Interaktion in Einklang zu bringen. Diese beiden Punkte haben sich im Laufe des Jahres immer wieder verschoben, aber je näher der geplante Termin rückt, desto mehr sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es für uns alle die beste Lösung ist, die diesjährige Veranstaltung abzusagen.“

Der Summit wird im kommenden Jahr als Teil des Konferenzangebots der ISE in Barcelona stattfinden.