Start Business Vioso erweitert das globale Partnernetzwerk

Vioso erweitert das globale Partnernetzwerk

Vioso aus Düsseldorf hat weitere Unternehmen der AV-Branche zu offiziellen Partnern ernannt und baut damit das Netzwerk in Spanien, Portugal, der Türkei sowie in Russland, Frankreich, Indien und Japan aus.

Lang Iberia ist kürzlich zum neuen Vioso-Distributor für Spanien und Portugal berufen worden. Guillem Niñerola Hähnle von Lang Iberia: „Unsere eigenen Erfahrungen und die Vielzahl der mit Vioso möglichen Optionen, Tools und Anwendungen zeigen uns, dass wir damit einen neuen Standard für Medienserver in bestimmten Marktsegmenten entwickeln können. Generell befindet sich der Markt für Medienserver mit komplexen Integrationen und Shows mit hohen Leistungsanforderungen weiterhin im starken Wachstum. Wir glauben, dass die Lösungen, Produkte und Dienstleistungen von Vioso hier für viele unserer Kunden die perfekte Lösung darstellen.“

Hamdi Yanik, vorher als Business Development Engineer für Barco tätig, wurde zum neuen Vioso-Vertreter für die Türkei ernannt. Alex Gnatyuk übernimmt zusätzlich zu seiner Position als Business Development Manager (Russland & GUS) bei Digital Projection die Betreuung in Russland. Jérôme Cadilhac wird als Business Development Manager für Frankreich fungieren.

Die „S-Cube Consultancy Services“ ist neuer Vertriebs- und Lösungspartner von Vioso für Indien. „Mix Wave Inc.“ arbeitet als Vioso Partner in Japan. Seit Mai 2020 gehört Innovation Platform Solutions (IPS) ebenso zum Partnerkreis und ist für den Vertrieb in den Regionen UAE, Saudi Arabien und Ägypten verantwortlich.