Start Business Lang Iberia und Vioso schließen Partnerschaft

Lang Iberia und Vioso schließen Partnerschaft

Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen Vioso und Lang Iberia aus Barcelona haben eine Kooperation für den spanischen und portugiesischen Markt initiiert. Damit besteht in den Ländern die Möglichkeit, über Lang Iberia Soft- und Hardwarelösungen als Komplettlösung für professionelle Projektion zu erwerben oder zu mieten.

„Die Produkte von Vioso schaffen eine optimale Ergänzung zu unserem Portfolio. Wir handeln und arbeiten unter anderem mit hochleistungsfähigen Projektoren bis 50K Ansi Lumen. Mit Vioso bieten wir unseren Kunden eine faszinierende Soft- und Hardwarelösungen an, um auch komplexeste Projektionslösungen zu realisieren“, sagt Guillem Niñerola Hähnle, Director Rental & Sales Lang Iberia.

Mit der Vioso-Autokalibrierung werden Ergebnisse präzise realisierbar. Das System kann nicht nur eine einwandfreie Qualität der Visualisierungslösungen vorweisen, sondern bietet außerdem eine benutzerfreundliche GUI.

Die Software von Vioso ist intuitiv und flexibel einsetzbar, so dass die besonderen Merkmale von Live-Shows ebenso bedient werden wie die Anforderungen für Festinstallationen.

Im Integrationsmarkt kann die Vioso Autokalibrierung für komplexe Projektionslösungen beispielsweise in Museen, Kunstinstallationen, Dome und Mappings oder in Ultra-High-Definition Applikationen eingesetzt werden.
Vioso bietet außerdem Support in Simulations-Set-ups mit Tracking, Stereocopy und Frustum Correction im Bereich VR.

Die Software arbeitet mit Plugin-Integration für die meisten existierenden Server und Lösungen wie Unreal, Pixera, Ioversal, Unity 3D, Deltaservern, Dataton, rfpro, coolux, Barco-Projektoren und weiteren.

Lang Iberia und Vioso bieten in Zukunft auch Seminare und Trainings an.

Mehr lesen zum Mapping Projekt Qiddiya…