Start Business Die Neue von Megaforce

Die Neue von Megaforce

Rechtzeitig zur Festival-Saison hat Megaforce aus Weingarten ein neues Bühnensystem konzipiert und auf den Markt gebracht. Megaforce reagiert mit dem Launch der neuen Tower-Bühne auf gestiegene, technische Anforderungen bei Großproduktionen sowie Festivals und ergänzt mit dem Produkt das Unternehmensportfolio. Die R-28 ist eine Eigenkonstruktion der Bühnenbauspezialisten.

In Eigenregie hatten die Ingenieure von Megaforce die R-28 entworfen, berechnet und gezeichnet. Einzig der Gerüstunterbau wurde aus vorhandenem Material realisiert, alle restlichen Elemente entstanden am Stammsitz von Megaforce in Weingarten. Und das in äußert knappem Zeitfenster: 14 Wochen nur lagen zwischen erstem, technischem Entwurf und dem Erstaufbau bei einem Festival. Möglich wurde das durch eine zweigleisige Strategie. Während die Ingenieure die technische Konzeption vorantrieben, wurden in den Werkstätten des Unternehmens bereits die Montagearbeiten von fertig berechneten Modulen durchgeführt.

Die R-28 wartet mit einer geschwungenen Dachkonstruktion und einhergehend damit mit einer extrem hohen Tragfähigkeit auf. Bis zu 35 Tonnen Gewicht können hier eingebracht werden, die Tragfähigkeit kann dabei noch mittels Zusatzbauten erhöht werden. Die Bühne auf Layherbasis besteht aus insgesamt acht Towern – sechs für das Dach und zwei weitere für die Portale. Die Spielfläche liegt bei 26,9 Metern x 18,50 Metern bei einer Gesamtgröße von 47 x 20 Metern und einer lichten Höhe von 18,60 Metern. Auch hier zeigt sich das neue Produkt flexibel, da verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Baugrößen möglich sind. Verkleidet an Dach und Seiten ist die R-28 mit schwarzer PVC-Plane, optional auch in grau erhältlich.

Die erste Feuertaufe hat die R-28 dann auch im Juni bereits bestanden. Ohne jegliche Komplikation hatte das Megaforce-Team die neue Tower-Bühne beim Greenfield Festival in der Schweiz vor mehr als 27.000 Zuschauern eingesetzt.

 

Info: www.megaforce.de

Die R-28 im Ersteinsatz (Foto: Megaforce)